Skispringen

Skispringen ist einfach eine faszinierende Sportart. Für einen kurzen Moment hat man die Möglichkeit, nahezu schwerelos durch die Luft zu fliegen. Dennoch handelt es sich hierbei um eine ernstzunehmende Sportart, denn Kraft, Schnelligkeit und Koordination sind nur einige Schlagwörter, die das Skispringen ausmachen.

Jeder Sprung ist ein eigenes Erlebnis. Ich stehe oben auf der Schanze, bin voll konzentriert und gehe in Gedanken nochmals alles Wichtige durch. Dann endlich bin ich dran. Es geht los. Ich setzte mich auf den Balken im Anlauf der Schanze und warte auf die Freigabe des Trainers. Die Anspannung steigt. Er winkt und ich starte. Ich stoße mich mit den Händen ab, nehme die Anlaufposition ein und fahre die Schanze hinunter. Dann am Schanzentisch der Absprung. Ein einziger Augenblick entscheidet über das Gelingen eines Sprungs. Der Absprung muss möglichst kräftig sein, die Skier werden zum Körper hingezogen und ich breite sie zu einem V aus. Diese Position halte ich so lange bis ich dem Hang näher komme und die Landung einleiten muss. Neben der Weite eines Sprungs zählt natürlich auch eine gute Haltung. Also ist bei der Landung besondere Achtsamkeit geboten. Dann aufsetzen und geschafft. Ich bin wieder sicher gelandet und jedes Mal aufs Neue von MEINER Sportart begeistert.